Mitglieder der Ingenieurkammer Bau NRW

Plus Effizienzhaus

Impressum

Sonnenenergie
Energie aus Sonnenstrahlung mit der Gebäudehülle intelligent nutzen,
besonders in Südwestfalen.

Gesicherte Werte
Die Strahlungsenergie der Sonne ist über langjährige Messwerte und deren statistische Auswertung erfasst. Sie erhalten von uns hochdifferenzierte Aussagen zu verfügbaren solaren Energien für jede Ihrer Wand- und Dachfläche.
So können technische Lösungen für die Gebäudehülle, Anlagen und Energiespeicher geplant werden, die Ihnen am meisten nutzen:
Effizienzhaus PLUS - Gebäudestandard der Zukunft.

Hoher Wirkungsgrad bei solarer Wärme
Bis zu 80 % der Globalstrahlung läßt sich zur direkten Erzeugung von Warmwasser und Warmluft nutzen, bei der solare Stromerzeugung sind es maximal 13 % ! In Südwestfalen sind die Durchschnittstemperaturen klein, Heizzeit ist fast immer, daher sind verfügbare solare Energien hier besonders wertvoll.

Stufen des kostensparenden solaren Bauens:
Schon Fensteröffnungen werden so geplant, dass die direkten solaren Energieeinträge gewinnbringend nutzbar sind. Dabei muß immer auch die Gefahr der baulichen Überhitzung mit beachtet werden.
Folgerichtig ist dann die konsequente Nutzung der
Fassadenflächen.
Die Fassade kann großflächig als Kollektor funktionieren und soll akzeptabel aussehen.

Wärme ohne Strom:
Solares Bauens nutzt wirksame Techniken, dem Gebäude bei Bedarf Wärme zuzuführen oder zu speichern. Ohne große Betriebskosten und gern ohne Hilfsenergien von außen.
Diese Energiemengen reduzieren Ihre Heizkosten maßgeblich, jedes Jahr. Auch solare Kühlung im Sommer ist möglich.

Fazit:
Berücksichtigen Sie bei Neubauten und Umbauten die Regeln des solaren Bauens. Damit senken Sie planmäßig ihre jährlichen Energiekosten.

Wir berechnen die verfügbare solare Energien Ihrer Gebäudeflächen und liefern transparente Nutzungskonzepte.

SolarLogS

solare Basics

Effizienzhaus Südwestfalen

Solar planen

Simulationsrechnung

Gebäude Flächen Energie

Basis Lösungen

Solarpotentiale Winter

Solares Bauen autark

Solar und Fenster

Messwerte Wärme aktuell

Grundlagen Werte

Globalstrahlung allgemein

Energieturm Südwestfalen

Sonnenschutzberechnung

 

Sikora SCI Ingenieure: Von Anfang an

Schnitzler+Sikora